Home

Auf vielfachen Wunsch wurden inzwischen auch Kategorien für die liebliche Lyrik und Prosa Welt eingebaut

Inzwischen auch möglich:

Liebe

Leidenschaft

Trauer

Verlassenheit

Kummer

Dies ist die Seite für Textschreiber, Autoren, Schriftsteller, Dichter und solche die es werden wollen. Diese Seite sollte jedoch nicht mit anderen ähnlichen Seiten, die auch als Autoren-Forum geführt werden, gleichgesetzt werden

Wir freuen uns, wenn Sie Werke mit den gewünschten Themen einstellen. Aber auch die leichte Muse ist uns sehr willkommen.

Kategorie:

Geschichten

Süffisant und leicht erotisch

Aphorismen

Politik und Gesellschaft

Café

Partner

Vorschläge und Anregungen

Gedichte

Dialekte und Mundart

Kochrezept

 Antijagd

Kabarett

Humor

Comic

 Satire

Regeln

Impressum

Forum Übersicht

Wer ist Online

Hilfe/FAQ

Letzte Beiträge

 

Gewünscht:

Satire, Humor, Comic

Kabarett, Anti-Jagd

mit allen Kategorien wie

Politik, Gesellschaft

aber auch Natur

Menschen

In Form von:

Gedichten, Geschichten

Kurzgeschichten

Zwei- drei- und viel-Zeiler, Limerick

Herzlich Willkommen im Gedichte Portal.

Der Forum-Inhaber distanziert sich ausdrücklich von der hier eingeblendeten Werbung. Für diese Werbung ist die Betreiberfirma der Scripte verantwortlich.


vorher oder nachher

#1 von ibiza , 14.09.2007 16:57

so mancher joker entpuppt sich als 'arschkarte' im nachhinein

wo ist bitte die arschkarte mit dem joker??

ibiza

 
ibiza
Erfahrener Schreiber
Beiträge: 56
Registriert am: 17.07.2007

zuletzt bearbeitet 14.09.2007 | Top

RE: vorher oder nachher

#2 von Mirandola ( Gast ) , 14.01.2008 08:36

hier!comes with ByteThumb  V 1.4 © Byteandi

Mirandola

RE: vorher oder nachher

#3 von Mirandola ( Gast ) , 16.01.2008 00:15

comes with ByteThumb  V 1.4 © Byteandi
siehe porttus auf schreibart unter aphorismen!!!!!!!
vom 8.5.2007
es enttäuscht mich, dass es leute nötig haben so schamlos zu klauen!!!!

Mirandola
zuletzt bearbeitet 16.01.2008 13:17 | Top

RE: vorher oder nachher

#4 von Administrator , 16.01.2008 13:30

hallo Mirandola,

ob ein Gedanke geklaut ist oder nicht sollte man erst einmal mit dem Verfasser klären. Die beiden Begriffe sind im Sprach- und Schreibgebrauch ziemlich geläufig. Es ist deshalb gerade bei Aphorismen, die ja nur aus wenigen Worten bestehen, durchaus möglich dass zwei Menschen ähnliche Gedanken ausdrücken. Also bitte vorher mal abklären.
Auch der Gebrauch der Smilies sollte doch bitte etwas verhaltener Verwendung finden.

Danke


Eddi der Administrator

 
Administrator
Administrator Moderator Beobachter
Beiträge: 23
Registriert am: 16.07.2007


RE: vorher oder nachher

#5 von ibiza , 16.01.2008 18:25

hallo,mirandola es ist sicher sinnvoll, textvergleiche zu ziehen.
hast du bei schreibart speziell nach arschkarte gesucht, oder hast du eine gezogen.

um denen, welche sich erdreisten, geistiges eigentum/plagiat
für sich zu verwenden, paroli zu bieten, bieten sich sicher andere texte an.
ich erkläre es aber trotzdem
mir war im moment danach, so ein gefühl in worte zu fassen

empfehlung von mir: bevor du solche kommentare in doppelter form abgibst ~~~~ wikipedia **wenigstens mal blättern

 
ibiza
Erfahrener Schreiber
Beiträge: 56
Registriert am: 17.07.2007

zuletzt bearbeitet 16.01.2008 | Top

RE: vorher oder nachher

#6 von Mirandola ( Gast ) , 16.01.2008 23:54

spanische insel, wenn du nicht zuvor mitglied bei schreibart gewesen wärst, hätte ich dir alles abgenommen, so aber...
danke!

Eine Arschkarte
kann sich
am Ende,
als Joker
entpuppen

und ein Joker
vermag sich
letzentlich,
als Arschkarte
zu enttarnen!

original von porttus, vom 8.5.2007, du kennst ihn ja sicher noch!!!
und administrator! wenn ihr solche teile hier zur verwendung ausstellt, dann erwarte ich auch, dass man sie verwenden kann! oder ist das hier für kleinkinder, die man ermahnen muss mit "dudu, das sagt man aber nicht" *fingerhoch*?
ehrlich?

machts mal gut, leute, bei schreibart stehn noch mehr texte, empfehle besonders kryptische verwirrungen eines onanierenden ritters unter seiner rüstung...

Mirandola

RE: vorher oder nachher

#7 von Mirandola ( Gast ) , 17.01.2008 00:18

y porque me parece que lo doble te gusta : tú sí sabes que yo tengo razón, mi sol.

Mirandola

RE: vorher oder nachher

#8 von ibiza , 17.01.2008 13:20

hola, mirandola
ich lese in diversen foren;
ob angemeldet als mitglied ~~~
oder nur als leser ~~~
aber ohne immer gleich kommentare zu schreiben und den verfasser zu diffamieren
man kann das vergleichen mit, bücher lesen, zeitschriften lesen...usw
dieses möchte ich dir auch empfehlen.
aber vielleicht hast du ja keine zeit dafür, weil kommentare schreiben in deiner qualität, viel zeit beanspruchen.
auch das kann man in den foren in denen du unterwegs bist nachlesen. andern in die suppe spucken ist deine spezalität. keine angst, auch diese worte hab ich geschrieben und diese sind auch im allgemeinen sprachgebrauch sehr üblich.
man stellt als aufmerksamer leser fest, daß es gedanken, welche man selbst entwickelt, meinetwegen im jahre 1809 schon jemand zu papier gebracht hat. dieses gibt es bei vielen anderen menschen auch noch. aber nicht jeder bringt's zu papier und wenn es dann irgendwo steht ist nicht gleich jemand wie du zur stelle. es ist einfach nur zufall.
u.u. erhält man die info, das diese worte schon mal geschrieben sind, durch eine person, welche für sich in anspruch nimmt zu wissen, man hat diesen gedanken geklaut obwohl er nur durch gewisse umstände oder erlebnisse zustande gekommen ist.
du bemängelst bei schreibart einen bestimmten autor, der dir persönlich zu niveaulos ist.
wenn du diesen autor jetzt selbst durch deine kommentare übertriffst bin ich sicher, freut das diesen autor auch sehr.
ich habe mir gerne zeit für dich genommen um diesen text zu schreiben. ich hoffe, daß diese meine gedanken nicht auch schon irgendwo stehen. unser dialog fände ja dann kein ende.
wenn dir außerdem nicht behagt, wie der betreiber das forum pflegt gibt es die möglichkeit dein eigenes zu öffnen.
bei schreibart bemängelst du ja mangelnde pflege.
ein hinweis noch: du hast vergessen anzuzeigen, daß du porttus zitierst. das geht so: zitat anfang ".....".
wenn du auf gleicher augenhöhe mit mir bist, melde dich wiedervon ibiza

 
ibiza
Erfahrener Schreiber
Beiträge: 56
Registriert am: 17.07.2007

zuletzt bearbeitet 17.01.2008 | Top

RE: vorher oder nachher

#9 von hodimei ( Gast ) , 19.01.2008 19:56

na ihr beiden streithähne?
ich finde, getroffene hunde bellen!
je länger umso besser...
hodimei

hodimei

RE: vorher oder nachher

#10 von Administrator , 20.01.2008 15:28

Nachricht an alle!!

Ich möchte hier noch einmal ausdrücklich betonen, was eigentlich in solchen Foren selbstverständlich ist:
Kommentare werden künftig nur noch zugelassen, wenn sie sich eindeutig auf den Inhalt des eingestellten Werkes beziehen.
Wir sind hier ein Autoren-Forum, kein CHAT-Forum (dafür gibt es einen Link) und auch kein reines Kommentar-Forum.
Ich bitte alle Mitglieder zukünftig ein ausgewogenes Verhältnis zwischen eingestellten Werken und Kommentaren zu finden.
Wenn jemand glaubt, 1500 Kommentare und keinen einzigen Text innerhalb von 2 Monaten einzustellen, muss er das in einem anderen Forum vornehmen.
Wenn jemand glaubt, sich über das Zustandekommen eines Textes äußern zu müssen, möge er das in einer priv. Mail an den Autor machen.


Eddi der Administrator

 
Administrator
Administrator Moderator Beobachter
Beiträge: 23
Registriert am: 16.07.2007


   

'nichts'

Herzlich Willkommen im Gedichte Portal.

Der Forum-Inhaber distanziert sich ausdrücklich von der hier eingeblendeten Werbung. Für diese Werbung ist die Betreiberfirma der Scripte verantwortlich.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor